PlayAmo Rückblick

PlayAmo ist ein weiteres Meisterwerk aus den Händen von Direx N.V. Jeder, der auch nur ein wenig über diese Szene weiß, kann nun tief durchatmen. Die Muttergesellschaft steht für Professionalität und hat mehrere Online-Casinos unter ihren Fittichen. Unserer Erfahrung bei PlayAmo zufolge handelt es sich bei den Angeboten nicht nur um reguläre Casinospiele, sondern auch um zahlreiche spezielle Bitcoin-Spiele. Es gibt auch einige sehr interessante Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung, so dass der erste Eindruck durchaus als sehr positiv bezeichnet werden kann. Wenn das aber immer noch der Fall ist, wollen wir das mit unserer PlayAmo-Erfahrung im Folgenden deutlich machen.

Unsere Erfahrungen mit PlayAmo

PlayAmo hat bei einigen Spielern einen kleinen Vertrauensvorschuss, da Direx N.V. ein äußerst berühmtes und bekanntes Unternehmen im Hintergrund ist. Dies verspricht immer ein gewisses Maß an Professionalität, zumal das Unternehmen auch mit vielen leistungsfähigen Anbietern zusammenarbeitet. Neben der Qualität ist auch die Korrektheit und Sicherheit der Spiele sehr gut, sie wird regelmäßig und gründlich überprüft. Dafür sind die unabhängigen Prüfstellen zuständig, ebenso wie die offizielle Lizenz der Regierung von Curacao. Der Schwerpunkt liegt aber natürlich auf Inhalten, bei denen das Casino in über 800 Spielen überzeugen kann. Der Kundensupport steht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung und kümmert sich somit immer um die Anliegen und Wünsche der Kunden - leider noch nicht in deutscher Sprache. Auch die Homepage wird leider noch nicht auf Deutsch angeboten.
Bitte beachten Sie, dass die Zahlung nur mit der gleichen Methode erfolgen kann, mit der auch die Einzahlung vorgenommen wurde. Das bedeutet, dass jede Einzahlung bei Neteller wieder ausgezahlt werden muss. Glücklicherweise gibt es fast keine Bereitstellungsgebühren, nur im Falle der Bereitstellung mit Bitcoin wird eine Bereitstellungsgebühr von 0,20 Prozent erhoben. Somit beträgt der erforderliche Zahlungsbetrag fast immer 20 EUR. Der Betrag von nur 10 € reicht nur für die Abhebung von Geldern bei Comepay. Hier gilt jedoch der Höchstbetrag von 1.000 EUR, während bei anderen Optionen bis zu 4.000 EUR möglich sind. Wichtig: Damit der erste Rückzug überhaupt durchgeführt werden kann, müssen Sie sich ausweisen. Dies bedeutet, dass jeder Kunde dem Anbieter vor der ersten Abhebung eine Kopie seines Personalausweises oder Reisepasses zukommen lassen muss.

Sicherheit und Regulierung:

Hier wird alles richtig gemacht.
Der erste positive Aspekt in Bezug auf Seriosität und Sicherheit kann vor dem Hintergrund des Anbieters gesehen werden. Hier verwaltet Direx N.V. mehrere Casinos und kann daher mit hoher Professionalität punkten. Da dies jedoch nicht immer als ein materielles Zeichen angesehen werden kann, sollte auch die offizielle Lizenz der Regierung von Curacao erwähnt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Anbieter eine ständige Kontrolle über seine Aktivitäten hat. Da dieser Aspekt jedoch nicht nur vor der Erteilung einer Lizenz wichtig ist, ist der Glücksspielbeauftragte des Landes für die Regulierung des Tagesgeschäfts zuständig. Es geht darum, dass PlayAmo seriös und gesetzeskonform arbeitet. Das ist beeindruckend: Zusätzliche Sicherheit bietet die Kontrolle von Zufallszahlengeneratoren, die regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen durchgeführt wird.

Der Anbieter verlässt sie natürlich nicht. PlayAmo-Spieler sind auch wieder individuell geschützt, was durch SSL-Verschlüsselung von Formular- und Zahlungsaufzeichnungen gewährleistet wird. Darüber hinaus setzt sich das Casino aktiv für ein verantwortungsbewusstes Spiel ein und schützt so seine Spieler vor den Gefahren der Spielsucht. Wenn z.B. ein überhöhter Satz vorliegt, kann er leicht durch Kontolimits begrenzt werden.

Kundenbetreuung und Service:

Immer verfügbar per Post und in Chatrooms.
Wenn Sie die Kundenbetreuung des Anbieters in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie zunächst ein paar gesunde Finger haben. Der Grund dafür ist, dass Beratung derzeit nur schriftlich angeboten wird. Bedeutet im Einzelnen, dass Spieler per E-Mail und Live-Chat Unterstützung beantragen können. Nach unserer Erfahrung bei PlayAmo ist der Chat hier die erste Wahl, da ein Mitarbeiter innerhalb von Sekunden kontaktiert werden kann und ebenso schnell eine Antwort auf seine Frage erhalten wird. Bei der Post dauert es etwas länger, aber auch hier gibt es in der Regel keine Wartezeit von 24 Stunden oder länger. In beiden Fällen werden Kosten oder Gebühren für die Nutzung der Kontaktoptionen erhoben